Was gibt es nicht alles für wunderschöne Zelte aus Stoff zu kaufen. Egal ob Indianerzelt, Tipi oder Bällebad hier findet ihr ein großes Angebot vom Kleinkind bis zum Jugendlichen, denn auch ältere Kinder lieben es sich in ihre eigene kleine Welt zurückziehen zu dürfen. Viel Spaß beim Einkaufen!

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Natürlich sieht ein Spielhaus für ein jüngeres Kind ganz anders aus, als das für ein älteres und dennoch ist diese „Versteck- und Rückzugsort Variante“ für Klein und Groß gleichermaßen spannend und wohltuend zugleich. Deshalb möchten wir Ihnen nachstehend ein paar solcher spieltechnischer Möglichkeiten vorstellen, insbesondere die Stoff-Varianten, also eher ein Spielhaus für kleinere Kinder, das aus weichen und dennoch robusten Stoffen gefertigt ist.

Es gibt sogar schon Spielhäuser für Babys zu kaufen, deren Decken dann meist mit Leuchtketten, fluoreszierenden Sternen und Monden und natürlich mit jeder Menge Mobiles ausgestattet sind. Hiermit wird die Phantasie des Babys angeregt, die vielen bunten, leuchtenden und sich bewegenden Utensilien sollen seine volle Aufmerksamkeit gewinnen.

Die top Indoor-Variante: Das in Form, Farbe und Design äußerst vielseitige Spielhaus Stoff gibt es hier im Onlineshop zu kaufen.

In der Regel werden Spielhäuser, die aus Stoff gefertigt sind, eher im Innenbereich aufgestellt, eben wegen ihrer Materialien, welche normalerweise nicht wind- und wetterfest sind. Es gibt sie in allen nur denkbaren Formen, Mustern, Farben und Designs, auch geschlechtsspezifisch ausgelegt, das heißt eher für Jungs oder besser für Mädchen geeignet.

Ein Junge will sicherlich ein „cool“ aussehendes Spielhaus in möglichst gedeckten Farben, während die Mädels sich meist zu lieblichen Modellen in Rosa-, Pink- und Pastelltönen hingezogen fühlen. Ganz kunterbunt und ringsherum verrückt bedruckt lieben es natürlich Jungs und Mädchen gleichermaßen.

Man unterscheidet bei denen aus Stoff nach diversen Formgebungen, da gibt es beispielsweise folgende Kategorien:

  • Spielzelt, Kinderzelt, Babyzelt, Tipi – in der offenen und geschlossenen Variante.
  • Partyhaus.
  • Bällebad.
  • Spielhaus und Spielhaus Kombinationen.
  • Krabbeltunnel.

Im Allgemeinen werden all diese Kategorien unter dem Überbegriff „Spielhaus Stoff“ geführt, da es sich bei jedem einzelnen auch um ein solches handelt, nur eben in diversen Formen und Designs.

Vielfältiges Zubehörangebot

Zu diesen Stoffhäusern für Kinder gibt es natürlich auch jede Menge Zubehör wie zum Beispiel lustig im Wind flatternde Wimpelketten oder Girlanden, hinzustellbare Bällebäder oder Krabbeltunnel, die ebenfalls aus Stoff gefertigt sind, Puppen und Spielzeug aller Art, Kissen und Decken, rutschfeste Babyspielmatten, Kindermaltafeln, Kaufläden mit Spielkasse, Puppenküchen und vieles andere mehr.

Auch Leuchtketten mit kleinen Lämpchen oder LED-Leuchten daran, um das Spielhaus von innen zu beleuchten sind im breit gefächerten Zubehör Portfolio zu finden.

Welche pfiffigen Spielhäuser aus Stoff gibt es?

Da finden sich wunderschöne Zelte und Tipis in allen möglichen Formen und Farben, also für Jungs und Mädchen aller Altersstufen gleichermaßen. Während sich die Mädchen über eine Art Palast im Miniformat, ein Prinzessinnen Schloss oder ein lustiges, pinkfarbens Spielzelt mit aufgemalter Blumenwiese, Sitzbank, Fenstern mit Klappläden und Dachschindeln freuen, gibt es für Jungs ebensolche Varianten.

Da wären beispielsweise die Ritterburg, das Spukschloss, das Spielzelt in Form eines Autos oder einer Rakete und solche, die mit einer wilden Dschungellandschaft und Dinosauriern bedruckt sind zu nennen.

Es gibt Sie tatsächlich in Form eines lebensecht wirkenden, nachgebauten Hauses aber auch in Form von Indianerzelten und Tipis sowie in vielen anderen Formen, wie oben beschrieben.

Mit großen weichen Schaumstoff Bausteinen, die zudem waschmaschinenfest sind, lässt sich das Kinderzelt innen wunderbar auspolstern oder außen um einen beispielsweise angebauten Garten oder Pool erweitern. Man kann zudem bequeme Sitzgelegenheiten für die Kinder daraus zusammenstellen.

Manche Spielhäuser die man hier kaufen kann, sind mit der Bodenplatte aus Stoff fest verarbeitet und haben nur vorne eine aufrollbare Türe bzw. eine mit Reißverschluss versehene zum Ein- und Aussteigen in das Spielzelt und um es wieder verschließen zu können.

Andere sind nur mit stabilen Tuchstoffen zum Ein- und Ausstieg versehen, die sich ähnlich einer Gardine mit Kordeln oder Druckknöpfen an den Seitenwänden befestigen lassen.

Es gibt jedoch noch die Variante eines „ei- oder kreisförmigen“ Lochausschnittes, welches als „Türe“ fungiert und das meist mit einem am Dach befestigten Rolltuches verschlossen werden kann. Eine weitere Variante ist das von vorneherein an manchen Seiten offen konzipierte Stoffzelt, einfach zum Durchkrabbeln oder luftigen Spielen.

Bei anderen Spielzelten sind ebenfalls solche Rolltücher seitlich befestigt, um sie bei Bedarf herunterrollen zu können, um das jeweilige Haus oder Zelt zu verschließen.

Nicht selten sind bei Stoff-Spielhäusern aus dem Onlineshop auch Fenster angebracht, die mit stabilen, transparenten Klarsichtfolien unterlegt sind, so dringt viel Licht ein und man kann hinein aber auch herausschauen.

Ist ein Spielhaus aus Stoff auch für draußen geeignet?

Grundsätzlich ist ein Stoff-Spielhaus drinnen und draußen aufstell- und einsetzbar, im Outdoor-Bereich natürlich nur bei gutem, trockenem und möglichst warmem Wetter. Sicherlich ist es für Kinder ein ganz besonderes Erlebnis so eins im Garten aufgestellt zu bekommen. Während die Erwachsenen zur Sommerzeit an der Kaffeetafel im Freien sitzen, verziehen sich die Kinder sehr gerne in ihre Fantasiewelt und beobachten das Geschehen aus ihrer kleinen „Höhle“ heraus.

Oftmals haben sie dort ebenfalls eine Puppenküche aufgebaut, um das Zubereiten von leckerem Kakao und Kuchen lebensecht nachspielen zu können. Manchmal werden Sie lediglich auf einer Rasenfläche aufgestellt und andernorts vielleicht auf einer weichen Gummiunterlage, damit es das Kind bequem und gemütlich hat.

Sie sind meist so groß, dass man darin nicht nur herrlich spielen, sondern auch einmal liegen und schlafen kann. Wie wundervoll ist es, im warmen Sonnenschein in so einer geschützten Variante ein Mittagsschläfchen halten zu können.

In diesem Fall gibt es für Mama und Papa sicherlich kein Gezeter, denn an einem solchen Wohlfühlort legen sich die lieben Kleinen gerne mal zur Mittagsruhe hin.

Wer sein Spielhaus öfter auch mal draußen aufstellen möchte, der kann es mit einem wasserdichten Markisenstoff oder einer Art Zeltplane abdecken, welche es als spezielles Zubehör käuflich zu erwerben gibt. Auf diese Weise ist es sogar möglich, ein Stoffzelt drinnen selbst bei schlechtem Wetter im Outdoor Bereich im aufgebauten Zustand zu belassen, ohne das nasse Füße zu befürchten sind.

Aus welchen Materialien sind Sie hergestellt?

Wenn von der Stoff-Spielhaus Variante ausgegangen wird, dann sind diese meist aus einem langlebigen, robusten, sicheren und atmungsaktiven Polyestergewebe hergestellt. Bei Zelten und Tipis ist das Material oftmals ein stabiles Segeltuch. Viele der Varianten sind mit einer Pop Up-Funktion ausgestattet, sie können zusammengeklappt, zusammengefaltet und in einer meist im Lieferumfang enthaltenen Tragetasche aufbewahrt und transportiert werden. Das ist der entscheidende und platzsparende Vorteil eines Spielhauses aus Stoff gegenüber festen Materialien wie Kunststoff oder Holz.