Im Trend: Das Stelzenhaus mit Rutsche und Schaukel

Ein Holzhaus für Kinder kann vielfältig gestaltet und erweitert werden. Zunehmend im Trend liegt das Stelzenhaus. Vermitteln Sie Ihrem Kind einen Einblick in die Naturvölker, die ihre Häuser auf Stelzen stellen.

Ein Kinderspielhaus auf Stelzen bietet die Möglichkeit als Spielturm zu einer Ritterburg zu werden, indem es entsprechend angemalt und erweitert wird. Dies bietet ein richtiges Kreativmeisterwerk an: Basteln Sie mit Ihrem Kind Schutzschilder und kleine Schwerter, nähen Sie Ritterkostüme und Prinzessinnenkleider und streichen Sie ein fertig aufgebautes Stelzenhaus so an, dass es aussieht, wie eine richtige, kleine Ritterburg.

Ein Stelzenhaus für den Garten
Ein Stelzenhaus für den Garten

Über eine kleine Leiter kann der Burgturm erklommen werden und über ein angebautes Klettergerüst können Feinde verfolgt werden. Kleine Prinzessinnen suchen Schutz im Turm oder können beim Anbau einer Rutsche in einen Sandkasten rutschen und dort tolle Sandkuchen backen. Bei einem Stelzenhaus kann Ihr Kind klettern üben oder über eine kleine Treppe die obere Fläche erreichen. Im komfortablen Raum des Spielzeughauses kann ihr Kind basteln, malen, lesen, mit Freunden Kakao trinken, Puppen unterbringen oder einfach darin entspannen.


Ein Traum für jeden Garten: Das Stelzenhaus mit Rutsche und Schaukel

Stelzenhaus mit Rutsche und Schaukel
Ein Stelzenhaus mit Rutsche und Schaukel für den Garten

Ein buntes Dach aus Holz oder Dachpappe sorgt dort für Schutz vor der direkten Sonneneinstrahlung und vor Regen. Bodentiere, wie Würmer oder Käfer, dringen nicht in die Spielfläche eines Stelzenhauses ein, da dieses nicht direkt auf dem Boden aufliegt. Spielsachen können Sie im Stelzenhaus mit Rutsche und Schaukel gut unterbringen, sodass dieses zur Wohlfühloase für Ihr Kind wird.

Das Aufbauen mit Ihrem Kind zusammen ist bereits eine spannende Herausforderung, die mit ausführlicher Bauanleitung bei einem fertigen Bausatz, gut zu meistern ist. Um das ideale Kinderspielhaus zu finden, können Sie aus einer Vielfalt unterschiedlicher Holzhäuser auswählen, die sich in Größe und Ausstattung voneinander unterscheiden. Eingebaute Fenster aus durchsichtigem Kunststoffglas, welches nicht splittern kann, sorgen dafür, dass Ihr Kind aus seinem Stelzenhaus heraus eine gute Aussicht hat und Tageslicht den Holzraum erhellt.

Spielzeug für die Innenraum

Damit Puppeneltern ihre Puppen schlafen legen können, können Fensterläden verschlossen werden. Eine einteilige Tür kann geschlossen und geöffnet werden, wenn Besucher anklopfen. Bei zweiteiligen Türen ist es möglich, dass Ihr Kind bei Anklopfen erstmal nur den oberen Teil der Tür öffnet, um nachzusehen, welcher Besucher vor der Tür steht. Um den Innenraum schön zu gestalten lohnt es sich noch weiteres Spielzeug für die Kleinen zu kaufen. Schicke Gardinen kann Ihr Kind an den Fenstern befestigen, kleine Teppiche auf den Boden legen und einen Kindertisch im Innenraum aufstellen, um einen idealen Rückzugsort zu gestalten.